Strukturierung

Eine optimale Strukturierung ist neben immobilienwirtschaftlichem Management einer der wesentlichen Faktoren für erfolgreiche Immobilieninvestments.

Warburg-HIH Invest bündelt die vollständige und interdisziplinäre Strukturierungskompetenz in einer Hand. So werden sowohl steuerliche, finanzwirtschaftliche, rechtliche als auch regulatorische Aspekte bei der Schaffung investorenorientierter Lösungen berücksichtigt. Dieser Ansatz kommt sowohl bei der Strukturierung von Investments, Club Deals und Private Placements als auch im Rahmen der Konzeption von neuen Fondsprodukten zum Einsatz.

Je nach Investorenanforderung, Zielgruppe, Anlagestrategie, Immobiliensegment oder Investmenttyp sowie daraus abgeleiteten Anforderungen, findet Warburg-HIH Invest die optimalen Investmentstrukturen und -vehikel.

Als Vehikel kommen dabei alle gängigen Lösungen vom deutschen offenen Spezialfonds (Spezial-AIF) oder deutschen geschlossenen Spezial-AIF (Investmentkommanditgesellschaft) über Luxemburger Lösungen bis hin zum Special Purpose Vehikel zum Einsatz.

„Steuerliche, finanzwirtschaftliche, rechtliche und regulatorische Strukturierungskompetenz aus einer Hand“

Nach oben